Konnichi wa ! - Herzlich Willkommen auf der Homepage der NipponCon.

Denkt dran am Montag den 25. Mai um 23:59 Uhr endet der Kartenvorverkauf für die NipponCon 2015. Bis dahin habt ihr noch die Möglichkeit Karten vor zu bestellen. Für alle unentschlossenen wird es natürlich vor Ort auch wieder eine Tageskasse geben.

Euer NipponCon-Orga-Team

Für alle Pokemon-Fans gibt es dies Jahr einen kleinen Leckerbissen im Anime-Kino auf der NipponCon 2015. In Zusammenarbeit mit Universal-Pictures zeigen wir den 16. und 17. Pokemonfilm.

Der 16. Pokemonfilm - "Genesect und die wiedererwachte Legende" kam bereits im Oktober 2013 auf den deutschen Markt. Der 17. Film - "Diancie und der Kokon der Zerstörung" steht seid Anfang Mai 2015 in den Verkaufsregalen.

 

pokemon genesect fr xp dvd klein 

(Pokemon 16 - Genesect und die wiedererwachte Legende)

pokemon diancie fr xp dvd klein     

(Pokemon 17 - Diancie und der Kokon der Zerstörung)                     

 

Der 16. Pokemonfilm läuft am Samstag um 11:00 Uhr und der 17. Pokemonfilm ebenfalls am Samstag um 15:30 Uhr.

Euer NipponCon-Orga-Team

Hier folgt nun der letzte Teil von unserem Workshopprogramm.

Damit ihr aber auch wisst wann die einzelnen Showacts, Workshops und Wettbewerbe stattfinden haben wir euch auch den Programmplan gerade Online gestellt.

Beim Workshopprogramm gab es außerdem noch ein Änderung. Leider kann der Workshop "Dein Cosplay-Auftritt" nun doch nicht stattfinden. Dafür gibt es den Workshop "How to.. Perücken...". Weiter Unten findet ihr dann mehr Infos zu diesem Workshop.

 


 

Manga-Gesichter - Anatomie, Emotionen, Variationen

Gerade in Gesichtern lassen sich Emotionen, Gedanken oder auch Charakterzüge ablesen, insbesondere bei stilisierten Manga-Zeichnungen.

Im Workshop lernen die Teilnehmer, wie ein menschliches Gesicht aufgebaut ist, wie man es in einen Manga-Stil überführen kann und welche Möglichkeiten es gibt Emotionen über Gesichtsmimik auszudrücken.

How to.. Perücken...

Hier zeigen wir euch verschiedene Techniken, die man an Perücken mit einfachen Hilfsmitteln anwenden kann.
Dazu gehören u. a. Schneiden, Ausdünnen, Spikes stylen und Ansatz kleben. Anhand einer Perücke werden wir diese und weitere Techniken vorführen und erklären.

Synchro Workshop

Du wolltest schon immer mal wissen wie Animecharakteren Leben eingehaucht wird und ihnen deine eigene
Stimme leihen? Dann bist du beim Synchroworkshop auf der NipponCon genau richtig! Hier wird dir von den Synchronsprecherinnen Nicole Hise (Yuuki Konno aus Sword Art Online 2) und Moira May (Chiho Sasaki aus The Devil is a Part-Timer!) erklärt, wie die Arbeit im Studio abläuft, was bei der Synchronisation wichtig ist und wie das Ganze funktioniert. Natürlich bist du auch selbst gefragt! Mit unserer Regie kannst du selbst versuchen einen Charakter in einem kurzen Clip zu sprechen und das Ergebnis deines Clips gibt es dann auch direkt vor Ort. Wir freuen uns über euren Besuch!

 

 


 

Ihr findet ab jetzt außerdem alle Workshopbeschreibungen übersichtlich im Menüpunkt "Workshops" unter "Die NipponCon 2015" hier auf unserer Homepage.

 

Euer NipponCon-Orga-Team

Kurz und knapp habt ihr hier den vierten Teil vom Workshopprogramm.

 


 

Lichttechnik und arbeiten mit Gießharz für Rüstungen und Waffen

In diesem Workshop lernt ihr die Grundlagen um euere Rüstung oder Waffe so richtig zum leuchten zu bringen. Angefangen vom löten eines Schaltkreises bis hin zum verstauen eurer Batterie im Cosplay lernt ihr hier wie ihr mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen könnt.

 

Fursuit Cosplay Info

Dieser Workshop dreht sich rund um das Thema Fursuit und wie Cosplaye ich Tier Charaktere besonders realistisch, ohne sie in eine Menschliche Form zu bringen.

 

Männliche Anatomie im Manga

Eine kleine Einführung in die Anatomie des männlichen Körpers im Manga. How-to und Tipps und Tricks.

 


 

Weiter geht es am Dienstag mit dem fünften und letzten Teil vom Workshopprogramm. Außerdem wartet noch der Programmplan auf euch.

Euer NipponCon-Orga-Team

Im vierten und letzten Teil des Showprogramms findet ihr eine alte Bekannte aus Bremen, die schon in den letzten Jahren auf der NipponCon war und eine alteingesessne Showgruppe aus Berlin.

 


 

 

Chocolatex3Music Logo1

 

Seit 2011 tritt Chocolatex3Music mittlerweile auf der NipponCon auf. Auch dies Jahr ist sie wieder dabei. Die junge Solokünstlerin aus Bremen hat es sich zum Hobby gemacht, Anime Openings & Endings auf Deutsch zu übersetzen und zu covern.

 


 

Daijoubu logo

 

Daijoubu haben sich 2002 geründet. Seit 2003 treten sie bereits auf Conventions auf. Sie gehören somit zu den ältesten bestehenden Showgruppen im deutschen Raum. Dies Jahr sind sie mit ihrem neuen Stück "Fullmetal Alchemist – Der Feind in meinem Berg" zum ersten Mal auf der NipponCon zu Gast.

 


 

Damit ihr auch keinen Auftritt verpasst und genau wisst wann welcher Showact auftritt, stellen wir euch in den nächsten Tagen auch noch den Programmplan online.

Euer NipponCon-Orga-Team